Urlaub in der Türkei
Reiseangebote
Unsere Türkei
Reiseland Türkei
Reiseziele
Orte
Küsten
Strände
Unterkunft
Kosten
Wassersport
Aktivurlaub
Golfurlaub
Landesinfo
Mietwagen
öff. Nahverkehr
Kultur
Geschichte
Feiertage
Flora & Fauna
Wirtschaft
Gesellschaft
Essen und Trinken
Reisetipps
Türkeilinks

urlaub-tuerkei-reisen.de - Informationen für Ihren Urlaub in der TürkeiWelche landschaftlich reizvollen Ausflugsziele es neben den malerischen Stränden noch gibt und wie sie den ganz besonderen Charme des Landes prägen

Auch wenn man die Türkei in seiner Vorstellung nicht als erstes mit Gebirgen in Verbindung bringt haben die Höhenzüge des Landes doch ebenfalls eine Menge zu bieten. Der höchste Berg Ararat erhebt sich mehr als 5.000 Meter in die Höhe, was für ein Land, das in der Vorstellung vieler Menschen sehr von Meer und Küste geprägt ist, eine beachtliche Höhe darstellt. Mit all seinen Ausläufern bietet er nicht nur eine Reihe von sehr faszinierenden Natureindrücken, sondern ist gleichzeitig auch ein beliebtes Revier für Wanderer und Bergsteiger.

Allerdings ist der Ararat natürlich nicht der einzige Gebirgszug der Türkei, über das ganze Land verteilt findet man immer wieder erstaunliche Gebiete, die sich für eine Wanderung sehr lohnend darstellen.

Dennoch ist natürlich das Meer nach wie vor das Hauptziel vieler Urlauber, die in die Türkei reisen. Die Vielzahl der Aktivitäten, denen man in der Türkei nachgehen kann, ist zu großen Teilen eng mit dem Meer verbunden. Ganz gleich, ob man gerne taucht, badet oder mit einem Jet-Ski über die Wellen brausen würde, in der Türkei wird jeder Wassersportler leicht eine Vergnügung nach seinem Geschmack finden.

Auch jenseits der Küsten sind den Aktivitäten in der Türkei kaum Grenzen gesetzt, man kann sich auf eine Wanderung durch das Hinterland begeben oder es mit einem Geländewagen erkunden, Ausflüge zu verschiedenen attraktiven Zielen unternehmen, Klettern, Campen oder Ski fahren, um nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten zu nennen. Wenn sie sich besonders für die Aktivitäten in der Türkei interessieren, lesen sie bitte mehr im entsprechenden Abschnitt.

Die gesamte Landschaft dieses besonderen Landes ist abwechslungsreich und vielfältig, auch ohne besondere sportliche Aktivitäten. Der Bosporus bildet deutlich erkennbar die Grenze zwischen den beiden landschaftlichen Einflüssen Orient und Okzident, eine Widerspruch, den vielen Urlauber, die das Land besuchen, als sehr ansprechend empfinden. An drei Seiten des Landes findet man jeweils ein großes Meer: das Schwarze Meer im Norden, das Mittelmeer im Süden und im Westen die Ägäis und das Marmara-Meer.
Besonders die Türkische Ägais ist bekannt für die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten im wunderschönen Reiseland Türkei. Urlaubsorte wie z.B. Bodrum, Fethiye und Kusadasi, aber auch die Millionenmetropole Izmir, laden Touristen bei herrlichem Wetter und echter Gastfreundschaft zu einem herrlichen Türkei Urlaub ein.
Entsprechende Flüge finden Sie auf www.cheapflug.de/flug-tuerkei/


Zu allen Zeiten waren es besonders die Meere, die für eine kulturelle Vielfalt im Land gesorgt haben, so dass es angesichts dieser besonderen Lage überhaupt kein Wunder ist, dass sich die Türkei dem Besucher in vielen Beziehungen weitaus abwechslungsreicher darstellt als andere Länder islamischer Prägung.
Doch es sind natürlich nicht nur diese drei verschiedenen Meere, die die Landschaft der Türkei so interessant machen, sondern vielmehr auch das anatolische Hochland mit seinen kalten Seen, den weiten Steppen und den schneebedeckten Bergmassiven, die so gar nicht recht in das Bild eines typischen Badelandes passen wollen. Die östliche Grenze der heutigen Türkei ist das schon sprichwörtliche wilde Kurdistan, das nicht nur durch die Roman Karl Mays in der Vorstellung vieler Menschen beinahe unsterblich geworden ist. Kurdistan ist landschaftlich geprägt von den vulkanischen Alpen, die auch geographisch gesehen eine wichtige Grenze darstellen.
Wenn man sich in den Norden der Türkei bewegt, kommt man in die einzigartige Landschaft Kappadokiens, eine Mondlandschaft, wie sie von vielen Besuchern genannt wird, während der Süden des Landes genau das bietet, was die meisten Besucher sich unter der Türkei vorstellen: die Strände der südlichen Mittelmeere, kristallklar und mit weißem Strand, wie geschaffen für das Baden unter heißer Sonne.

 

   Impressum/AGB