Urlaub in der Türkei
Alanya
Antalya
Ayvalik
Belek
Bodrum
Bursa
Cesme
Datca
Ephesos
Erdek
Fethiye
Incekum
Istanbul
Izmir
Kemer
Kusadasi
Marmaris
Pamukkale
Side

urlaub-tuerkei-reisen.de - Informationen für Ihren Urlaub in der Türkei

Die heimliche Hauptstadt der Türkei ist die wichtigste Metropole der Marmara-Region, die Europa und Asien nicht nur geographisch, sondern in vielen Aspekten auch kulturell verbindet.

Seit mehr als einem Jahrtausend ist dieses Gebiet im Nordwesten der Türkei eine wichtige kulturelle Metropole, die auf eine mehr als bedeutungsvolle Geschichte zurückblicken kann. Drei große und mächtige Kulturen haben der Stadt seit der Antike ihren Stempel aufgedrückt: Istanbul ist geprägt von der griechisch-römischen, der byzantinischen und der türkisch-osmanischen Kultur, die sich im Laufe der Jahrhundert ablösten und die jeweils beeindruckende und wichtige Kulturdenkmäler hinterließen.

Doch auch das moderne Istanbul nimmt eine wichtige Rolle in der Türkei ein: die auf beiden Kontinenten gelegene und durch die Bosporusbrücke verbundene Metropole ist mit mehr als 12 Millionen Einwohnern größte Stadt, größter Hafen und das Kultur-, Kunst- und Wirtschaftszentrum des Landes.

Neben diesen wichtigen Funktionen gilt Istanbul allerdings auch als eine der schönsten Städte der Welt und eignet sich daher hervorragend für einen Urlaub, in dem man ein wichtiges Zentrum der Türkei kennen lernen möchte. Durch eine faszinierende Vielfalt der Kulturen kann man in der legendären Altstadt der Metropole spazieren und sieht links und rechts die monumentalen Bauwerke aus den drei Kulturen der türkischen Vergangenheit passieren. Die berühmte Hagia Sophia, der Topkapi-Palast und die Blaue Moschee sind nur jeweils ein Beispiel für die Hinterlassenschaften der mittlerweile zu weiten Teilen vergangenen früheren Kulturen Istanbuls.

Doch die Vergangenheit ist nicht nur in den steinernen Denkmälern der Stadt zu erkennen; in Istanbul pulsiert die Souveränität einer Weltstadt, die mit ihrer mehr als zweitausend Jahre alten Geschichte von nicht vielen Orten auf der Welt überboten werden kann, denn selbst Rom kann man nicht viel wichtiger nehmen als Istanbul, die frühere Hauptstadt des oströmischen Reiches, die wie die Ewige Stadt einen Teil der Welt regierte.

Touristisch gesehen braucht man allerdings überhaupt keine Leidenschaft für die Vergangenheit aufzubringen, um Istanbul heute schätzen zu lernen. Bunte und faszinierende Märkte mit verwegenem orientalischem Flair prägen das Stadtbild ebenso wie kleine, oft traditionell geführte Cafés, in denen man einen türkischen Mokka oder einen Tee genießen kann. Viele Restaurants in Istanbul haben sich mittlerweile einen Weltruf erarbeitet, und auch die vielfältige Nachtclubwelt der türkischen Metropole ist weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt.

Schließlich weist die Stadt noch die Vorzüge einer Metropole mit vielen Millionen Bewohnern auf und ist zugleich noch die am stärksten westlich geprägte Stadt in der Türkei: auch wenn Istanbul unter den Metropolen der Welt als Shoppingziel nicht das Renommée von Mailand, Paris oder London genießt eignet sich die Stadt auch hervorragend für eine kleine Shoppingtour unter der goldenen Sonne des Bosporus.

Die Anreise erfolgt über einen der beiden internationalen Flughäfen; siehe hierzu www.flughafen-istanbul.com.

   Impressum/AGB